?

Log in

Previous 10

Dec. 25th, 2009

Elias Kopf

Flying Elias Vorstellung

Name:             Flying Elias
Geboren:        28.3.2007
Geschlecht:   Wallach

Vater: Bank on Me
Mutter: A Lacy Touch

Stammbaum: http://www.allbreedpedigree.com/flying+elias

Foto:





Vater: Bank on Me



Mutter: A Lacy Touch


May. 4th, 2009

Elias Kopf

25. April

Am Freitag hatte ich erfahren das wir heute Elias umsiedeln werden. Ich war eher darauf eingestellt das er erst mitte Mai wegkommt. Aber leider doch schon etwas früher.
Heute Vormittag um ca. 9 Uhr bin ich in den Stall und habe Elias gleich von der Koppel geholt. Da hab ich von Inge erfahren das auch Spotty, der 4 Jährige Appiwallach für ein Monat mit auf die Sommerkoppel darf.
Ich hab Elias am Putzplatz angehengt und er war die ganze Zeit total nervös. Er wusste schon das da etwas nicht stimmt.
Inge fuhr dann auch schon mit dem Hänger auf den Reitplatz und Joe ist mit Spotty direkt von der Koppel zum verladen gegangen. Spotty hatte ein bisschen gezögert ist dann aber brav eingestiegen. Hab dann sofort Elias geholt und bestochen mit einen Happen aus dem Futterkübel ist er schon im Hänger gestanden. Braver Bub. Haben dann sofort die Klappe zugemacht und sind losgefahren.
Bei der Koppel angekommen hab ich Elias zuerst ausgeladen, er ist wieder brav rausgegangen, wobei Spotty wieder ein bisschen gezögert hat.
Haben die beiden dann auf die Koppel gebracht und sofort das Halfter abgenommen. Denn als sie die beiden anderen Jahrlinge (Elias Brüder) die schon auf der Koppel waren gesehen haben sind sie natürlich sofort abgedetzt und sich gefreut das sie spielen durften :)
So hab ich dann Elias verabschiedet und wir sind wieder weggefahren.

Apr. 22nd, 2009

Elias Stehend

17. April 2009

Lange wird Elias jetzt nicht mehr im Stall sein. Der Mai rückt immer näher und ich will meinen kleinen Stinker gar nicht hergeben.
Am Freitag haben wir wieder im Roundpen trainiert. Elias geht schon brav an der Longe. Manchmal ists im noch nicht so geheuer aber das wird schon. In die Herde ist er jetzt auch schon integriert, er hat zwar ein paar Hufabdrücke im Fell, da die anderen Pferde ihn sicher gezeigt haben das sie der Chef sind, ist aber nicht weiter schlimm.
Er liebt es auch anderen Pferden-Halfter kaputt zu machen. Die Pferdebesitzer nehmens ihm bzw. mir Gott sei dank nicht übel ;)
Ein Pad hätte ich ihm auch schon gekauft, leider entspricht es nicht dem am Foto, daher werde ich es wieder zurückschicken und ein neues auf der Pferd Wels kaufen.
Jetzt hab ich schon fast alle Sachen zusammen, es fehlen nur ein paar kleine Dinge die ich dann noch auf der Pferdemesse besorgen werde.

Mar. 25th, 2009

Elias Stehend

22. März 2009

Ich arbeite jetzt schon regelmäßig mit Elias. Er lässt sich brav putzen, führen und kommt beim Join Up schon jedes Mal her.
Hier ein paar Fotos:

 
Herrli beim Putzen

Ein paar Bilder von mir und Elias beim Arbeiten











Mar. 17th, 2009

Elias Stehend

13. - 15. März 2009


13. Februar

Ich habe zum ersten mal mit Elias in der Halle gearbeitet. Leider war er nicht ganz bei Sache und hatte seinen Kopf immer draussen bei den anderen Pferden die gerade am Reitplatz gearbeitet wurden.
Ich machte wieder ein Join Up mit ihm. Das er zu mir herkommt hatte er leider noch nicht raus, so holte ich ihn immer ab, er ging aber nie mit. Wir waren sicher über eine halbe Stunde in der Halle, da ging er mir dann 2 Schritte nach. Da er jetzt das gemacht hatte was er sollte gab ich ihm das Halfter rauf und führte ihn in die Box, da er schon ziemlich schwitzte.


14. Februar
Ich hatte Elias kurz herausen zum Putzen. Danach machte ich wieder Join Up am Reitplatz. Diesmal ging er dann auch gleich mit und ich hab ihn wieder auf die Koppel gestellt.

15. Februar
Elias macht Fortschritte.
Es stand wieder ein Join Up in der Halle am Programm. Zum ersten mal ist er alleine auf mich zugekommen! Ich hab mich so gefreut. Er ging auch sehr brav hinter mir her, lies sich zurückweisen usw.
Ich war ganz stolz auf meinen Kleinen.
Weil er so brav war blieb ich nicht lange in der Halle und da die andern Pferde alle am Reitplatz waren, übte ich noch mit ihm das durchgehen beim Streifenvorhang der aus Plastikelementen besteht. Er war wie immer total cool und war sehr unbeeindruckt von dem Plastik. Viel mehr hatte er den Kopf bei den anderen Pferden. Nach ein wenig bitten, ging er dann auch zweimal durch.
Zum Schluss durfte er dann noch zu den anderen am Reitplatz. Er wurde gleich akzeptiert und durfte in der Herde stehen.

Mar. 9th, 2009

Elias Kopf

6. März 2009

Heute habe ich das erste Mal mit Elias gearbeitet.
Zuerst putzte ich ihn ein wenig, da war er schon viel ruhiger als beim ersten mal. Dann musste er eine Zeit lang stehen bleiben, muss lernen das dies nichts schlimmes ist. War aber dann total brav.
Ging dann mit ihm ins Roundpen wo Inge schon auf uns wartet. Sie zeigte mir wie ich am besten mit ihm arbeiten soll und auf was ich achten muss.
Elias begriff eigentlich ziemlich rasch was wir von ihm wollten. Haben ihn ohne Longe und Halfter im Roundpen umher geschickt und zeigten ihm wann er die Seite wechseln sollte. Anfang gabs ein paar Schwierigkeiten, da er sich nicht auskannte. Zum Schluss habe ich Ihn dann immer "abgeholt" er ist brav mitgegangen, stehen geblieben und rückwerts gegangen.
Ich muss schon sagen, ich war ziemlich begeistert, von diesem kleiner Wiffzack und wie schnell er lernt.
 
Ein kleines Missgeschick hatten wir auch schon. Beim putzen ist er mir mit dem Vorderhuf auf den Fuß getreten. Jetzt kann ich leider nicht gut gehen, aber das heilt ja wieder ;)

Mar. 2nd, 2009

Elias Stehend

2. März 2009


Hier ein paar Fotos von Elias und mir als er noch auf der Flying Wheel Ranch war.





Elias Kopf

1. März 2009

Heute hatten wir Stallbesprechung. Danach durfte Elias mit Djari am Reitplatz spielen. Sie verstanden sich gut und hatten Ihren Spaß.
Als Judith mit Mona auf den Reitplatz gegangen ist, hab ich Ihn herausgeholt und angehängt. Er war Anfangs sehr nervös und hat herumgezappelt. Bis mir Inge gezeigt hat was ich machen soll damit er ruhiger wird.
Ich habe dann angefangen ihn zu putzen und er war eigentlich sehr brav. Als es dann schon langsam dunkle wurde, durfte er in die Box und sein Futter mapfen.
Elias Kopf

28. Februar 2009

Am Samstag war es endlich so weit. Wir haben Elias geholt.
Bei uns im Stall wurde Bank verladen damit er Elias bei der Hängerfahrt unterstützen kann. Da Bank liebend gerne Hänger fährt war er natürlich der richtige Kandidat dafür.
Auf der Flying Wheel Ranch haben wir zuerst Elias und Bank in die Halle gelassen, damit sie sich ein wenig kennen lernen konnten. Danach gings ans Verladen. Bank ging wie immer ganz cool rein, Elias brauchte zwar ein bisschen Zeit aber dauerte sicher nicht länger als 1 Minute als er im Hänger stand.
Wärend der Fahrt gab es auch keine Probleme und so kamen wir gut zu Hause an. Elias war natürlich Anfangs sehr aufgeregt, da ja alles neu für ihn war.
Nach kurzer Zeit am Reitplatz durfte er dann auf die Koppel zu Datschi, die beiden verstanden sich auf anhieb und auch am Abend in der Box ging alles glatt.

Feb. 26th, 2009

Elias Stehend

26. Februar 2009

Gestern wollte ich den Kaufvertrag unterschreiben. Leider wurde nichts draus, da der Drucker der Züchterin nicht funktionierte ;)
Aber macht ja nix, den unterschreibe ich einfach am Samstag wenn wir Elias abholen. Ich hoffe das Wetter ist schön, denn wenns schneit oder so, dann fahren wir nicht mit dem Hänger.

Ich hab ihn dann auch das erste Mal geführt. In der Halle haben wir dann noch ein paar Fotos gemacht, die hoffentlich bald folgen. Ich freu mich schon so auf den kleinen Mann!

Previous 10